Pferde für die Ewigkeit


FAMILIE DER HANSA 1111

Der Grundstein unserer Zucht wurde 1964 mit dem Kauf der ersten Stute HANNI von Geysir aus der Hansa gelegt. Von dieser sehr bedeutenden Stute sind noch einige Nachkommen in unserer heutigen Zucht vertreten.

Darunter HANSA BEGUM, die Mutter des unter Gilbert Tillmann hoch erfolgreichen HADJIB, welcher in den Jahren 2014-2016 beim Start im Hamburger Derby auf sich aufmerksam machen konnte.

 

Bei uns im Zuchteinsatz befinden sich:

  • Verb.Pr.St. Hylia von Normativ ox
  • St.Pr.St. Hansa Chequilla von Chequille           
  • St.Pr.St. Hayali von Le Charmeur Noir

 

Nicht mehr im Zuchteinsatz befinden sich:

  • Hansa Begum von Beg xx
  • Hansa Jeroma von Damon Jerome
  • Pr.St. Haskara von Askar AA

FAMILIE DER VELEGU 503

Als Pachtstute kam Vermächtnis v. Tropenwald zu uns und brachte uns 1975 VERINA v. Elfenglanz, die 1980 das Landeschampionat gewinnen konnte. Von dieser Stute gehen die heutigen Nachkommen unserer V-Linie aus, darunter unsere erste Staatsprämienstute VERUSCHCA v. Carino.

 

Bei uns im Zuchteisatz befinden sich:

  • Vedita von Diamond Hit
  • Verb.Pr.St. Vedina von Quadroneur

 

Nicht mehr im Zuchteinsatz befinden sich:

  • Vivaria von Guy Laroche
  • Vermächtnis von Guy Laroche
  • Very Nice von Sixtus

Familie der Polarfahrt 693

Im Jahre 1986 kauften wir PEPINA II v. Matador. Sie brachte uns PENELOPA v. Louidor, welche wiederum die Mutter der Elitestutenschau-Gewinnerin St.Pr.St. PENQURA v. Quaterback ist.

 

Bei uns im Zuchteinsatz befinden sich:

  • St.Pr.St. Penqura von Quaterback

Familie der Urania 956

Mit dem Erwerb des Fohlens UCARA  aus der Ultra v. Arthus wurde die Ära unserer "U-Linie" eingeleutet. UCARA v. Guy Laroche ist mittlerweile eine unserer erfolgreichsten Zuchtstuten und wurde 2017 auf Grund ihrer sporterfolgreichen Nachkommen zur Elitestute ernannt.

 

Selbst hochbenotet in Reitpferdeprüfungen und ihrer Stutenleistungsprüfung (Gesamtnote v. 8,16; Fremdreiter 9,0) unterstreicht sie auch durch ihre Nachkommen, darunter der in der Dressur bis zur Klasse M erfolgreiche UCAROS v. Bellheim, ihre hohe Leistung.

2015 verließ uns diese Ausnahmestute.

 

Bei uns im Zuchteinsatz befinden sich: 

  • St.Pr.St. Ucada von Biotop
  • St.Pr.St. Ulectra von Fandsy AA
  • St.Pr.St. Uthopa von Sidney Bay

Aus der Linie der JUDITH 233 entstammte unsere Zuchtstute JANA von Elfenprinz.

JANA ist die Mutter der von uns gezogenen Stute JENNICE von GUY LAROCHE. Die Anpaarung von JENNICE mit dem Hengst DAMON HILL brachte den unter Uta Gräf hocherfolgreichen Hengst Damon Jerome hervor.

 

Nicht mehr im Zuchteinsatz befindet sich:

  • Verb.Pr.St. Justine von Waitaki

 


Familie der Corrida 680

Der Zuchtbeginn dieser Linie wurde mit der Stute Celica von Consul , welche auf die Familie der CORRIDA 680 zurückzuführen ist, eingeleitet. Aus dieser Stute entstammt u.a. die 

St.Pr.St. CHARIVA. Diese wiederum ist Mutter der St.Pr.St. CANDELA WALUKA v. Insterburg TSF, welche 2013 als Finalistin auf dem Bundeschampionat des deutschen Vielseitigkeits-pferdes startete und zahlreiche Erfolge unter ihrer damals erst 13-jährigen Reiterin bis zur Klasse L vorweisen kann. 2017 ist das tolle Paar erfolgreich in der schweren Klasse angekommen und kann hier erste Platzierungen vorweisen.